telefonkontakt
Menu
Kategorie Start

Eberswalde

Linie 861

Sonn- und feiertags verkehrt eine zusätzliche Frührunde um 5:12 Uhr ab Nordend nach Finow und über das Brandenburgische Viertel. Ankunft in Nordend ist 5:58 Uhr.

Linie 902

Die Fahrten 17, 21, 22, 24 verkehren jeweils siebzehn Minuten später.

Linie 910

Montags bis freitags wurde die gesamte Fahrplanlage der Linie auf eine, um zwei- bis dreiminütige frühere Abfahrt verschoben. Somit werden die Anschlüsse am Bahnhof Eberswalde zum RE 3 komfortabler gestaltet.

Linie 918

Die Fahrt 3 verkehrt ab dem Eberswalder Bahnhof acht Minuten früher. Durch die zusätzliche Bedienung der Haltestellen „Eberswalde, Bernauer Heerstraße“ und „Eberswalde, Südend“ wird die Reisekette aus Richtung Angermünde (RE3) zum Behördenzentrum in Eberswalde-Südend gestärkt.

 

Bad Freienwalde

Linie 874

Die Fahrten 3 und 4 beginnen jeweils drei Minuten früher, um den Anschluss zur Linie 889 in Richtung Wriezen und Strausberg am Bahnhof in Bad Freienwalde zu sichern.

Linie 885

Die Fahrten 17 und 18 fahren montags bis donnerstags nicht mehr bis bzw. ab Prötzel-Prädikow. Die neuen Fahrten 35 und 10 mit der gleichen Fahrplanlage, verkehren dafür freitags bis bzw. ab Prötzel-Prädikow. Die Fahrt 23 verkehrt ohne Prötzel-Prädikow. Die Fahrt 26 verkehrt sechs Minuten früher ab der Schule in Prötzel und bedient zusätzlich Reichenow. Auch Fahrt 31 verkehrt zusätzlich über Reichenow und endet bereits in Prötzel an der Schule. Die Folgefahrt 34 beginnt sechs Minuten später.

Linie 886

Um den Anschluss der Linie 889 zur Fahrt 7 der Linie 886 zu sichern, verkehrt Fahrt 7 drei Minuten später. Somit haben Fahrgäste der Linie 889 aus Richtung Bad Freienwalde die Möglichkeit, an der Haltestelle „Wriezen, Tankstelle“ umzusteigen, um zum Krankenhaus Wriezen zu fahren.

 

Zum Seitenanfang