telefonkontakt
Menu
Kategorie Start

Bussymbol  864
Verstärktes Angebot und neuer Linienverlauf


Linie 864 verstärkt künftig den Stadtverkehr zwischen den Haltestellen „Eberswalde, Busbahnhof“ und „Kleiner Stern“ und verkehrt ergänzend zu den Linien 861, 862 und 910.
In diesem Zusammenhang werden die Betriebszeiten von Montag bis Freitag verlängert und das Wochenend-Angebot deutlich erweitert. Der bisherige Ringverkehr wird aufgehoben und der Linienverlauf insgesamt verändert. Ab „Kleiner Stern“ verkehrt die Linie nun zur Clara-Zetkin-Siedlung und anschließend weiter zur Endhaltestelle nach „Lichterfelde, Siedlung“. Die Rückrichtung ab „Lichterfelde, Siedlung“ erfolgt über „Rosenweg“, „Bauernstube“, „Eiscafé“, „Steinfurter Allee“ weiter in Richtung Clara-Zetkin-Siedlung, von wo aus der identische Linienverlauf wieder aufgenommen wird.

Wie auch bei der Linie 910 entfällt das bisherige RufBus-Angebot zugunsten eines festen Fahrplanangebotes, ohne vorherige Anmeldung.

Die Haltestellen im Verlauf der Angermünder Straße bzw. im Technologiepark werden bedauerlicherweise nicht mehr durch diese Linie bedient. Hierzu gibt es für Fahrgäste mit der neu eingerichteten Linie 866 aber eine Alternative.
 

Bussymbol  865
Mehr Angebot in den Abendstunden


Die Linie 865 verkehrt montags bis freitags mit dem Fahrplanwechsel in den Abendstunden nun länger. Das Fahrplanangebot wurde um zwei Hin- und Rückfahrten erweitert. Zur Verbesserung der Pünktlichkeit bedient Linie 865 die Haltestelle „Wald-Solar-Heim“ nicht mehr. Fahrgäste nutzen bitte künftig die Linie 914.

Bussymbol  866
Neue Stadtlinie 866


Ab 15.12.2019 wird eine neue Linie eingeführt: Linie 866. Die neue Stadtlinie 866 verkehrt montags bis freitags im Stundentakt über den Technologiepark, Angermünder Straße zum Kleinen Stern und integriert entfallene Fahrten aus der Linie 864. Am Kleinen Stern bestehen weitere Anschlussmöglichkeiten zum Eberswalder Stadtverkehr.


Bussymbol  910
Im 30-Minutentakt zwischen Eberswalde und Finowfurt


Die Linie 910 verkehrt von Montag bis Freitag künftig im 30-Minutentakt. Ausführlichere Informationen zu den Änderungen dieser Linie finden Sie außerdem unter:
30-Minutentakt zwischen Finowfurt und Eberswalde


Bussymbol  914
Waldcampus mit Direktanschluss zum Bahnhof


Mit der Linie 914 (Eberswalde, Busbahnhof - Wald-Solar-Heim) besteht zukünftig eine direkte Verbindung für den Waldcampus (Haltestelle „Wald-Solar-Heim“) zum Eberswalder Busbahnhof. Am Busbahnhof bestehen Anschlussmöglichkeiten zu den Zügen der RB24 in Richtung Berlin, Ostkreuz. Linie 914 verkehrt ab 15. Dezember 2019 montags bis freitags sowie samstags, sonn- und feiertags im Stundentakt.

 

Bussymbol  915, 917
Geänderte Linienverläufe
Die Linie 915 (Eberswalde – Altenhof/EJB) verkehrt zukünftig auch am Wochenende und wird samstags, sonn- und feiertags bis „Joachimsthal, Bahnhof“ verlängert. Im 2-Stundentakt verkehrt Linie 915 dann im Zeitraum von 07:22 Uhr bis 17:22 Uhr, samstags sogar bis 19:22 Uhr.

Änderungen im Linienverlauf ergeben sich auch auf der bisherigen Werbellinsee-Linie 917, wo der sogenannte Ringverkehr aufgelöst wird. Im 2-Stundentakt verkehrt die Werbellinsee-Linie ab 15.12.2019 zwischen Finowfurt und Joachimsthal. Die Fahrpläne wurden so gestaltet, dass an der Haltestelle „Finowfurt, Post“ ein Anschluss zwischen der Linie 910 und 917 besteht.

Eine Unterscheidung in Sommer- und Winterfahrplan wird es in Zukunft nicht mehr geben. Aufgrund der geringeren Nachfrage ist die Fahrradmitnahme künftig nicht mehr möglich.
Zum Seitenanfang